Night of the Proms 2018

Veranstaltung

Night of the Proms 2018

Die Night of the Proms ist eine Konzertreihe, bei der klassische Musik mit Popmusik zusammentrifft. Die in Deutschland stattfindenden Konzerte firmierten bis 2010 unter dem Namen "The Nokia Night of the Proms", da sie von Nokia unterstützt wurden. Seit 2011 ist AIDA Hauptsponsor der ab diesem Zeitpunkt "AIDA Night of the Proms" heißenden Tournee. Auf dieser Seite können Sie Tickets für die Night of the Proms 2018 kaufen.

Geschichte

Die Konzertreihe wurde durch die Last Night of the Proms inspiriert. Dies ist das alljährlich in der Londoner Royal Albert Hall stattfindende Abschlusskonzert der BBC Proms, ein seit 1894 veranstaltetes Festival klassischer Musik (ohne Begegnung mit Pop). Durch die Übertragungen auf den Sendern der BBC seit 1927 findet insbesondere das Abschlusskonzert alljährlich Millionen Zuhörer.

1984 entwickelten die belgischen Studenten Jan Van Esbroeck und Jan Vereecke ein Konzert, bei dem neben Klassik auch Pop gespielt wurde. Am 19. Oktober 1985 fand dieses Konzert schließlich im Sportpalast von Antwerpen vor 13.000 Zuschauern statt. Das Konzept "Pop meets Classic" war so erfolgreich, dass es 1990 in die Niederlande und 1994 nach Deutschland exportiert wurde. Inzwischen touren alljährlich ein klassisches Orchester und prominente Pop-Musiker auch durch Frankreich, Österreich, Luxemburg, die Schweiz, Spanien und Dänemark und locken so rund eine halbe Million Menschen in die Arenen. Bei der Night of the Proms werden auch nationale Stars zu den Shows in den entsprechenden Ländern eingeladen. Jedes Jahr wird zudem ein Instrument oder ein Nachwuchskünstler vorgestellt. So lud man 1995 den damals noch unbekannten Tenor Andrea Bocelli und 2001 den ebenfalls noch unbekannten Laith Al-Deen ein, an der Tournee teilzunehmen. Die Teilnehmer eines entsprechenden Jahres werden meistens ein halbes Jahr vor Beginn der Tournee bekannt gegeben.

Praktisch feste Bestandteile (zumindest in Deutschland) sind die Lieder „Music“, gesungen von John Miles, sowie „Land of Hope and Glory“ – gesungen vom Chor mit lautstarker Unterstützung durch das Publikum. Auch wird vom Orchester immer ein Stück Filmmusik präsentiert, 2010 z. B. die Suite aus „Harry Potter“.

2014 wird es zum ersten mal auch in Polen und den USA Vorstellungen geben.

Gäste der Night of the Proms

1985: John Miles, Toots Thielemans (Mundharmonika), Thijs van Leer (Querflöte)
1986: Angelo Branduardi, Harry Sacksioni (Gitarre), Theo Mertens (Trompete)
1987: Art Garfunkel (Ex-Simon & Garfunkel), Emma Schmidt & Robert Groslot (Klavier)>
1988: Al Stewart, Konstantin Stoianov (Geige)
1989: Art Garfunkel (Ex-Simon & Garfunkel), John Miles, Theo Mertens (Trompete)
1990: The Alan Parsons Project, The Flying Pickets, Nicole Croisille (Gesang)>
1991: Randy Crawford, Steve Harley (Cockney Rebel), Roger Hodgson (Ex-Supertramp), Beverley Craven
1992: Christopher Cross, Joe Cocker, Jennifer Warnes, Theo Mertens/Benny Wiame (Trompete)
1993: Sting (Ex-Police), Barry Ryan, Gary Brooker (Procol Harum), Colin Blunstone, Luc Ponet (Orgel)
1994: Toto, Paul Young, Björn Again, John Miles, Manuel Barrueco (Gitarre)
1995: Bryan Ferry (Roxy Music), Al Jarreau, Roger Hodgson (Ex-Supertramp), John Miles, Andrea Bocelli (Tenor)
1996: Joe Cocker, Tony Hadley (Spandau Ballet), Dani Klein (Vaya Con Dios), Die Prinzen, Guo Yue (Bambusflöte)
1997: Simple Minds, Alan Parsons, Debbie Harry, Paul Young, John Miles, Wayne Marshall (Klavier)
1998: Wet Wet Wet, Lisa Stansfield, Mark King (Level 42), Münchener Freiheit, John Miles, Ole Edvard Antonsen
1999: Status Quo, Zucchero, Emilia, Purple Schulz, John Miles, Natalie Choquette (Sopran)
2000: UB40, Chrissie Hynde (Ex-Pretenders), Coolio, Nena, Howard Jones, Alessandro Safina (Tenor)
2001: Meat Loaf, Chris de Burgh, Martin Fry (Ex-ABC), John Miles, Laith Al-Deen, Karl Jenkins (Adiemus)
2002: Simple Minds, Foreigner, The Pointer Sisters, Alphaville, Cutting Crew, John Miles, David Garrett (Geige)
2003: Toto, Huey Lewis, En Vogue, Galileo, John Miles, Xuefei Yang (Gitarre)
2004: Joe Cocker, Roger Hodgson (Ex-Supertramp), Shaggy, DJ Bobo, John Miles, Damian (Panflöte)
2005: Ace of Base, Nubya, Midge Ure (Ex-Ultravox), Roger Daltrey (The Who), Chris Thompson und Manfred Mann
2006: Mike Oldfield, OMD, Chico & the Gypsies, Ike Turner, Tony Henry, John Miles, Miriam Stockley
2007: Pur, Paul Carrack (Mike & The Mechanics), Soulsister, I Muvrini, Roby Lakatos, John Miles, Laith Al-Deen
2008: Robin Gibb (The Bee Gees), Tears For Fears, Kim Wilde, 10cc, Ingudesman & Joo, Dennis DeYoung (Styx)
2009: Roxette, Heaven 17, Christina Stürmer, Alison Moyet (nicht in Deutschland), Alan Parsons, John Miles
2010: Boy George, Cliff Richard, Lichtmond, Kid Creole And The Coconuts, John Miles, Charlie Siem (Geige)
2011: Seal, Alison Moyet, Div4,John Miles, Stanfour, Nile Rodgers
2012: Mick Hucknall (Simply Red), Anastacia, Jupiter Jones, Naturally 7, John Miles, Remy van Kesteren
2013: Morten Harket (a-ha), Amy Macdonald, The Baseballs, Mark King (Level 42), Hiromi Uehara (Piano), John Miles
2014: Zucchero, Katie Melua, Marlon Roudette, Madeline Juno, Ksenija Sidorova (Akkordeon), John Miles


Hinweis:
Künstler- bzw. bandbezogene Texte auf dieser Seite stehen unter der Creative-Commons-Attribution/Share-Alike-Lizenz
Quelle und Autorenliste: Wikipedia / Autorenliste

Tickets & Preise

Termine filtern
Suche zurücksetzen

Freitag, 30.11.2018

Kat. 1Sitzplatz - Normal90,60 €
Kat. 2Sitzplatz - Normal79,60 €
Kat. 3Sitzplatz - Normal68,60 €
Kat. 4Sitzplatz - Normal50,60 €

Barclaycard Arena
22525 Hamburg, Sylvesterallee 10


Samstag, 01.12.2018

Kat. 1Sitzplatz - Normal90,60 €
Kat. 2Sitzplatz - Normal79,60 €
Kat. 3Sitzplatz - Normal68,60 €
Kat. 4Sitzplatz - Normal50,60 €

Barclaycard Arena
22525 Hamburg, Sylvesterallee 10


Sonntag, 02.12.2018

Kat. 1Sitzplatz - Normal80,75 €
Kat. 2Sitzplatz - Normal70,35 €
Kat. 3Sitzplatz - Normal53,00 €

ÖVB-Arena
28215 Bremen, Bürgerweide


Dienstag, 04.12.2018

Kat. 1Sitzplatz - Normal89,35 €
Kat. 2Sitzplatz - Normal80,15 €
Kat. 3Sitzplatz - Normal70,95 €
Kat. 4Sitzplatz - Normal54,85 €

TUI Arena
30539 Hannover, EXPO-Plaza 7


Mittwoch, 05.12.2018

Kat. 1Sitzplatz - Normal89,90 €
Kat. 2Sitzplatz - Normal79,60 €
Kat. 3Sitzplatz - Normal69,80 €

Messehalle Erfurt
99094 Erfurt, Gothaer Strasse 34


Freitag, 07.12.2018

Kat. 1Sitzplatz - Normal89,40 €
Kat. 2Sitzplatz - Normal80,20 €
Kat. 3Sitzplatz - Normal65,20 €

Olympiahalle München
80809 München, Spiridon-Louis-Ring 21


Samstag, 08.12.2018

Kat. 1Sitzplatz - Normal89,40 €
Kat. 2Sitzplatz - Normal80,20 €
Kat. 3Sitzplatz - Normal65,20 €

Olympiahalle München
80809 München, Spiridon-Louis-Ring 21


Sonntag, 09.12.2018

Kat. 1Sitzplatz - Normal89,40 €
Kat. 2Sitzplatz - Normal80,20 €
Kat. 3Sitzplatz - Normal65,20 €

Olympiahalle München
80809 München, Spiridon-Louis-Ring 21


Freitag, 14.12.2018

Kat. 1Sitzplatz - Normal89,95 €
Kat. 2Sitzplatz - Normal69,95 €
Kat. 3Sitzplatz - Normal59,95 €
Kat. 4Sitzplatz - Normal49,95 €
Kat. 5Sitzplatz - Normal29,95 €

LANXESS arena
50679 Köln, Willy-Brandt-Platz


Samstag, 15.12.2018

Kat. 1Sitzplatz - Normal89,95 €
Kat. 2Sitzplatz - Normal69,95 €
Kat. 3Sitzplatz - Normal59,95 €
Kat. 4Sitzplatz - Normal49,95 €
Kat. 5Sitzplatz - Normal29,95 €

LANXESS arena
50679 Köln, Willy-Brandt-Platz


Sonntag, 16.12.2018

Kat. 1Sitzplatz - Normal90,70 €
Kat. 2Sitzplatz - Normal70,70 €

König-Pilsener-ARENA
Arenastraße 1, 46047 Oberhausen


Dienstag, 18.12.2018

Kat. 1Sitzplatz - Normal85,90 €
Kat. 2Sitzplatz - Normal75,90 €
Kat. 3Sitzplatz - Normal63,90 €
Kat. 4Sitzplatz - Normal51,90 €
Kat. 5Sitzplatz - Normal39,90 €

Hanns-Martin-Schleyer-Halle
70372 Stuttgart, Mercedesstraße 69


Mittwoch, 19.12.2018

Kat. 1Sitzplatz - Normal89,90 €
Kat. 2Sitzplatz - Normal74,50 €
Kat. 3Sitzplatz - Normal59,60 €

Festhalle Frankfurt
60327 Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1


Donnerstag, 20.12.2018

Kat. 1Sitzplatz - Normal89,90 €
Kat. 2Sitzplatz - Normal74,50 €
Kat. 3Sitzplatz - Normal59,60 €

Festhalle Frankfurt
60327 Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1


Freitag, 21.12.2018

Kat. 1Sitzplatz - Normal89,50 €
Kat. 2Sitzplatz - Normal69,50 €
Kat. 3Sitzplatz - Normal59,50 €

SAP Arena
68163 Mannheim, An der Arena 1


Samstag, 22.12.2018

Kat. 1Sitzplatz - Normal89,50 €
Kat. 2Sitzplatz - Normal69,50 €
Kat. 3Sitzplatz - Normal59,50 €

Westfalenhalle
44139 Dortmund, Rheinlanddamm 200

Night of the Proms 2018

Bitte wählen Sie zuerst einen Termin
Hiermit bestelle ich verbindlich für
Anzahl   Preis Summe
Tickets 0,00 € 0,00 €
Versicherung* 0,00 € 0,00 €
Systemgebühr / Postversand 0,00 €
Ticketgebühr 0,00 €
Gesamt 0,00 €
* Eintrittskarten-Rücktrittsversicherung
(Bitte faxen Sie uns eine Teilnehmerliste an: 034602 – 2 13 12. Die Versicherung ist Personengebunden!)

Optionen: Bustransfer, Übernachtung
Schicken Sie mir bitte ein Angebot für folgende Optionen
Personen

Personen, inkl. Frühstück
bis

Personen, inkl. Frühstück
bis

Persönliche Informationen

Rechnungsadresse, sofern abweichend

Zahlungsweise & AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Ticketservice bei Show & Ticket

1. Geltungsbereich

Für sämtliche über das Online-Portal von Show & Ticket erteilten Aufträge zur Bestellung und Lieferung von Eintrittskarten für alle die darin genannten Veranstaltungen gelten im Verhältnis zu Show & Ticket(nachstehend auch "Veranstalter" genannt) ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Vertragsabschluss

Mit Anklicken des Feldes "Buchung abschicken" gibt der Besteller sein Angebot für einen Vertragsabschluss auf der Grundlage der von ihm übermittelten Daten ab. An dieses Angebot ist der Besteller gebunden.

Ein Vertrag zwischen Besteller und Veranstalter kommt erst mit Übermittlung einer Email- Auftragsbestätigung durch den Veranstalter zustande.

3. Preise und Zahlungsmodalitäten

3.1 Der im Online-Ticketservice des Veranstalters angebotene Eintrittskartenpreis enthält die gesetzliche Mehrwertsteuer.

3.2 Die Zahlung erfolgt per Vorkasse.

4. Kein Widerrufs- und Rückgaberecht

Ein Widerrufs- und Rückgaberecht des Bestellers besteht nicht, da gemäß § 312 b Abs. 3 Nr. 6 BGB die Vorschriften über Fernabsatzgeschäfte auf Verträge über die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich terminierter Freizeitveranstaltungen keine Anwendung finden.

Jede Bestellung von Eintrittskarten ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch den Veranstalter bindend und verpflichtet zur Abnahme und der Zahlung der bestellten Karten.

5. Lieferung, Prüfung und Reklamationen

5.1 Die Lieferung der bestellten Eintrittskarten erfolgt nach Zahlungseingang auf Kosten und Risiko des Erwerbers per Post.

5.2 Der Zeitpunkt der Lieferung ist abhängig von dem Zeitpunkt des Zahlungseingangs für die Bestellung.

5.3 Der Besteller hat die ihm gelieferten Eintrittskarten unmittelbar nach Erhalt auf Übereinstimmung mit seinem Angebot und der Auftragsbestätigung zu vergleichen und eine eventuelle Falschlieferung unverzüglich nach Erhalt der Sendung schriftlich gegenüber dem Veranstalter anzuzeigen. Im Fall der unverzüglichen schriftlichen Anzeige erhält der Besteller kostenlos eine Ersatzlieferung gegen Rückgabe der bereits gelieferten Eintrittskarten. Die Schriftform ist eingehalten, wenn der Besteller die Mitteilung an Show & Ticket, Schöne Aussicht 4a, 04509 Wiedemar per Post oder Telefon (+49 (0) 34602 21311) oder per E-Mail an info@shows-und-tickets.de sendet.

6. Eintrittskarte, Leistungsumfang, Gültigkeit

6.1 Die Eintrittskarte berechtigt ausschließlich zum einmaligen Besuch der Veranstaltung an dem auf ihr angegebenen Veranstaltungsort und -tag. Sollte der Besuch der gebuchten Veranstaltung nicht angetreten werden, verliert die Eintrittskarte ihre Gültigkeit; gleiches gilt beim Verlassen der Veranstaltungsstätte.

6.2 Im Preis pro Eintrittskarte sind die Show, das Büfett und die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten.

Nicht enthalten sind Getränke, Merchandising-Artikel, Tabakwaren etc., die vom Gast bestellt werden und nach dem Veranstaltungsabend beim zuständigen Personal bezahlt werden müssen; dies kann in Form von Bargeld, Kreditkarten oder EC-Karte erfolgen.

6.3 Innerhalb der mit der Eintrittskarte erworbenen Tischwahl wird dem Gast von den Mitarbeitern des Veranstalters ein Platz zugewiesen; ein Anspruch auf eigene Wahl des Platzes/Tisches besteht nicht.

7. Umbuchungen

Terminliche Umbuchungen sind grundsätzlich nicht möglich, es sei denn, dass dies im Kulanzfall angeboten wird.

8. Örtliche und/oder terminliche Verlegung der Veranstaltung

8.1 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, eine Veranstaltung örtlich und/oder terminlich zu verlegen. Der Karteninhaber wird in diesem Fall sofort informiert und ihm angeboten, entweder die Veranstaltung am neuen Termin bzw. Ort zu besuchen, für den dann die Eintrittskarte ihre Gültigkeit behält, oder schriftlich vom Vertrag zurückzutreten; im letzteren Fall besteht ein Anspruch auf Erstattung des Eintrittspreises nur gegen Rückgabe der Eintrittskarte bis spätestens zwei Tage vor dem endgültigen Veranstaltungstermin.

8.2 Der Veranstalter behält sich ferner das Recht vor, eine Veranstaltung mit einer Frist von acht Tagen vor dem Veranstaltungstermin ohne Angabe von Gründen abzusagen und innerhalb dieser Frist gegenüber dem Karteninhaber den Rücktritt vom Vertrag zu erklären. In diesem Fall erfolgt eine Erstattung des Eintrittspreises nur für diejenigen Eintrittskarten, die im Original innerhalb von vier Wochen nach der Absage an den Veranstalter zurückgesandt wurden.

8.3 Von vorstehenden Bestimmungen unberührt bleibt das Recht des Veranstalters, eine Veranstaltung infolge bei Vertragsabschluss nicht voraussehbarer höherer Gewalt (wozu insbesondere auch wetterbedingte Umstände, die eine Durchführung der Veranstaltung erheblich gefährden oder unmöglich machen, sowie ein kurzfristiger Ausfall für die Veranstaltung wesentlicher Mitwirkender zählen) auch mit kürzerer Frist abzusagen bzw. ohne vorherige Absage ausfallen zu lassen. Auch in diesem Fall erfolgt eine Erstattung des Eintrittspreises nur für Eintrittskarten, die im Original innerhalb vier Wochen nach der abgesagten bzw. ausgefallenen Veranstaltung an den Veranstalter zurückgesandt wurden.

8.4 Die Ausübung eines eventuellen Rücktrittsrechts des Karteninhabers bedarf einer schriftlichen postalischen Erklärung gegenüber dem Veranstalter, zu deren Anschrift auf die Angaben in Ziffer 5.3 dieser Bedingungen verwiesen wird. Auch die eventuelle Rücksendung von Eintrittskarten hat an die dort angegebene Anschrift zu erfolgen.

9. Programmänderungen und sonstige Änderungen

Der Veranstalter behält sich Änderungen bei Speisen, Programmänderungen und den Austausch einzelner Künstler und/oder Artisten vor. Ein Anspruch auf Vertragsrücktritt oder Minderung des Eintrittspreises besteht für diesen Fall nicht.

10. Haftungsbeschränkungen

Schadensersatzansprüche gleich aus welchem Rechtsgrund (z.B. wegen Nichterfüllung, mangelhafter Leistung, Verzug, Verschulden bei Vertragsschluss, unerlaubter Handlung etc.) sind ausgeschlossen, soweit der Veranstalter, seine gesetzlichen Vertreter oder seine Erfüllungsgehilfen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben, oder keine vertragswesentlichen Pflichten verletzt worden sind. Eine unbeschränkte Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt davon unberührt.

Im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, die nur auf einfacher Fahrlässigkeit beruht, sowie bei Unmöglichkeit der Leistung und Verzug haftet der Veranstalter nur beschränkt auf das negative Interesse.

11. Ton-, Film-, Foto- und Videoaufnahmen

11.1 Dem Besucher sind auch für den privaten Gebrauch Ton-, Film-, Foto- und Videoaufnahmen der Veranstaltung untersagt. Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt. Das Service-Personal ist berechtigt, Aufnahmegeräte und Kameras bis zum Ende der Veranstaltung einzuziehen.

11.2 Der Karteninhaber wiederum willigt unentgeltlich darin ein, dass der Veranstalter von ihm im Zuge der Veranstaltung Bildaufnahmen erstellt und diese Aufnahmen auch dann, wenn sie in Bezug auf seine Person über die Wiedergabe einer Veranstaltung des Zeitgeschehens hinaus gehen, zeitlich und räumlich unbeschränkt vervielfältigt, sendet oder senden lässt sowie in audiovisuellen Medien nutzt.

12. Hausordnung

12.1 Die Hausordnung des Veranstalters und Weisungen des Servicepersonals sind zu beachten; dies gilt auch hinsichtlich der Park- und Platzordnung.

Das Betreten der Bühne sowie des Bühnenbereichs ist untersagt; Gästen stehen ausschließlich die öffentlichen Bereiche der Veranstaltungsstätte zur Verfügung.

12.2 Das Mitbringen von gefährlichen Gegenständen jeder Art und von Tieren ist untersagt.

12.3 Der Veranstalter behält sich vor, einem Gast aus wichtigem Grunde sowohl den Einlass (gegen Rückerstattung des Nennwerts der Eintrittskarte) zu verwehren als auch nach Einlass des Veranstaltungsgeländes zu verweisen.

13. Datenverarbeitung, Datenschutz

13.1 Der Veranstalter bearbeitet die personenbezogenen Daten der Besteller unter Einhaltung der auf den Vertrag anwendbaren Datenschutzbestimmungen. Die Daten (z.B. Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer etc.) werden von dem Veranstalter ausschließlich in dem für die Begründung, Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlichen Umfang im automatisierten Verfahren erhoben, verarbeitet und genutzt.

Der Veranstalter ist auch berechtigt, diese Daten an von ihm mit der Durchführung des Vertrages beauftragte Dritte zu übermitteln, soweit dies zur Erfüllung der geschlossenen Verträge notwendig ist.

13.2 Solange der Besteller nicht widerspricht, sind der Veranstalter und ggf. auch dessen Sponsor- und Branding-Partner sowie Tochterunternehmen ferner berechtigt, die erhaltenen Daten zur Beratung des Kunden, zur Werbung, zur Marktforschung für eigene Zwecke und zur bedarfsgerechten Gestaltung von Angeboten zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen. Diese Einwilligung kann vom Besteller jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber dem Veranstalter widerrufen werden.

14. Schlussbestimmungen

14.1 Sollten einzelne Punkte dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Gültigkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt.

14.2 Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

14.3 Alleiniger Erfüllungsort für Lieferung, Leistung und Zahlung ist Wiedemar, sofern der Besteller Unternehmer im Sinne von § 14 BGB ist.

14.4 Ist der Besteller Kaufmann, ist Eilenburg ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten.

Stand: 01. März 2011
Ihr Einkauf: 0,00 €




Nach Ihrer Buchung erhalten Sie sofort per Mail eine Kopie Ihrer Buchung. Eine Buchungsbestätigung mit Rechnung schicken wir Ihnen per Mail innerhalb von 24 Stunden. Nach Zahlungseingang bei uns, kann es bis zu 14 Tagen dauern, bis wir die Tickets verschicken. Sollten Sie die Tickets schneller benötigen, dann kontaktiern Sie uns bitte!